Barmherzige Hühnersuppe für @die_kurze #ikmf

Da stellt man die Frage an die werte Followerschaft,
wer sich denn gerne rupfen lassen möchte,
und kommt keine Antwort.
So weit ist es gekommen!

Ein barmherziges Süppchen sollte es sein – obwohl, die Dame um die es heute geht  ist alles andere als barmherzig!
Sie streitet sich wortgewaltig mit der Timeline nur um dann wieder ganz lieb den Erdbeer-Shake zum par-kur-ieren zu bringen, oder so. Kurz gesagt, sie rupft ein Hühnchen nach dem Anderen in der TL und im RL.
Ja, so ist sie!

Sie ist klein und wendig und darum nicht einfach einzufangen. Es wird gesagt, sie hätte Verwandtschaft bei den Kängurus …. nun denn, da müsste @OzArtinMunich Auskunft geben können.

Wieder war es nötig die Timeline zu mobilisieren, die Zutaten sind nicht so einfach zu bekommen.
Mit viel @Fangtasie könnte man dabei mogeln, doch dann wäre ich ein @Schlawittel, ähh Schlawiner. Und das geht nicht.
Frau muss sich nur zu helfen wissen. Der @pjakobs hat mich mal eben dorthin geflogen, wo es frische Suppenhühner gibt. Es soll ja die allerbeste Qualität sein. Und dabei fällt mir der backyard von @Natallini ein ….
Wenn ich das ganze @Schblabla in der Timeline so lese, Hühner allüberall und @shoppingladies möchte ich nicht behelligen, sie hat grad alle Hände (oder so) voll zu tun.

Aber ich schweife vom Thema ab. Prokrastinieren ist ja die Spezialität von @ichhebgleichab – da hilft auch @meineliste nicht wirklich weiter.
Rübli müssen her und Sellerie, Peterle und Lauch, Eier, Muskat, Zwiebel und der übliche @Kleinkram ohne den nix geht.
@die_kurze wird gewaschen und ins Wasser gepackt. Das wird von @Ian_aus_Hamburg von der Alster geliefert. Alsterwasser sozusagen, trinken tun wir nebenher Sekt.  Aus der Pfalz soll er sein, sonst gibt es Ärger mit @Pauline12. Dann kommt die geschnippelte Verwandschaft von @Karfoffel23 dazu, das ganze wird gekocht, bis  es fertig ist. Versteht doch doch von selber oder?!

Nebenher wird ein Eierstich gemacht, der wird vom @Gipsler schön ausgestochen. Frau @die_kurze wird aus dem Topf geholt und von den Knochen gelöst. Dazu sollte man das scharfe Messer aus @sphings Küche haben oder den verehrten @Germanpsycho herbei bitten.
Die üblichen Verdächtigen werden durch ein Sieb gesiebt und in die klare Brühe kommen klein geschnitzte bunte Klexe, Rübli, Sellerie, Lauch. Aufkochen lassen aber nicht zu sehr – sonst gibt es einen @Wandklex in der Küche.
Suppennudeln dürfen nicht fehlen, also @Buchstabendreh mit 140 Zeichen im Suppenteller. Zum Schluss noch Julienne von Rübli und Sellerie, gehackte Peterle darüber und fertig.

Und das Süppchen ist dann doch wieder barmherzig, wärmt und tut gut, so wie Frau @die_kurze
und wer es nicht glaubt, der sollte die Suppe probieren, ähhhh @die_kurze verfolgen oder so.

Und als Dessert gibt es etwas Herrliches. Aber das ist kein Mann sondern eine Followerin.

#Jawoll!!

Advertisements

5 Kommentare zu “Barmherzige Hühnersuppe für @die_kurze #ikmf

  1. Unglaublich! Da wollte ich Brigitte nur ein passendes Opfer in die Arme treiben und steh‘ am Ende selber da wie ein gerupftes (Kängu-)Huhn!

    Zwischen #huch und #hach muss ich gestehen, dass ich mich recht gut getroffen fühle. Da hast Du, liebe @Seerhein sozusagen „den Vogel abgeschossen“. Gut dass ich nicht in der Pfanne verrückt wurde, sondern ein brüh-warmes Bad genießen durfte. So habe ich wenigstens nicht mitbekommen habe, wie Du nebenher @germanpsycho’s Messer gewetzt hast, und bin „ganz gelöst“ fast von alleine vom Knochen gegangen. Puh!

    Ich bin selten (nein, ich will ganz ehrlich sein: noch nie!) so be-, huch, nein: gekocht worden [man stelle sich hier einen tiefen Knicks, verbunden mit einem #blush vor] – ich bin jetzt noch ganz und „gar“!

    Wir sollten übrigens mal unseren Terminkalender am @Schlawittel packen…!

  2. Lecker gekocht..da kann sich unsere Skippy auf ihre Hinterbeine stellen und mal von innen Topfschlagen machen..bei den Zutaten kann es nur lecker werden. An ihr ist ja nicht viel dran, weder in Höhe noch in Breite..dafür umso mehr in der Tiefe ..aber knappe Güter heben den Preis..also verdient die Suppe das Prädikat „Überaus wertvoll“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s