Der König des Waldes für @DerGroppi #ikmf

Das ist ja diesmal eine sehr schräge Geschichte, schräger als sonst. Glaube ich, jedenfalls oder so was in der Art.

Die Beschaffung war gar nicht so einfach diesmal. Nicht einfach so mal eben GoWallaGo oder über vier Plätze gesprungen, nein. Ich hatte einen Chauffeur, sagt man das so? Also der @Leichenwagen hat mich durch die Gegend kutschiert, kann ich sehr empfehlen, bequeme Fahrt. Das.
Ich war mir nicht sicher, wo genau ich den Herren @DerGroppi antreffen könnte. Er ist ja so unberechenbar. Macht so ’ne Sachen wie Geofangen oder Geokäschen, also dieses Geocachen Dingens. Und nun musste ich auch noch lernen, dass sich Männer in WMF-Boutiquen tummeln, so jedenfalls der geschätzte @Maennig – Frau kann sich einfach nicht mehr sicher sein.
Also @DerGroppi ist ja auch privat öfters mal oder so mit der Frau @Pauline12 – nein, nicht beim Geocachen, beim Wein trinken und so, also lecker Essen .. und die @Pauline12 treibt sich ja auch immer in der Gegend rum, oft trifft man sie in der @BodenseeRegio und dort trinkt sie gerne @25cl Wein. Auf der Suche nach dem Herrn @DerGroppi begegnete mir so manches @Eulenei. Hier muss erwähnt werden, dass ich nichts mit dem Unfall von neulich zu tun habe. Wir fuhren über @Littlewisehen und @geelinde gesagt, ging mir ein @lixchen1 – ähh, Lichtchen auf (ist ja klar, bei der Zeitverschiebung und der Erddrehung) und ich fand mich wieder in @TinesWelt. Dort lebt nicht nur Ivan, der Prinz mit den braunen Augen, dort gibt es auch anderes Getier. In diesem fernen Land wurde unlängst ein Bär erlegt, Bruno oder so. Aber ich suche ja einen Zwölfender und nicht die @Queenofwhatever im Nimmerland – auch wenn für sie schon ein Wunsch in Erfüllung ging, amazonenhaft ist sie. Der Hirsch wollte sich nicht blicken lassen, ein Trick musste her. Der @FrizzFeick kennt sich aus mit Tieren, dachte ich mir so, hat ja einiges Felliges um sich rum und ein guter Barde ist er auch. Rattenfängergleich spielte er das Lied und der Hirsch hüpfte fast freiwillig in den Ofen. Ein Schuss von @sweetspotfoto und er war erlegt, als wäre es @Sagittas_Pfeil gewesen, mit dem Fotoapparat. Na ja, der verehrte Herr @germanpsycho hat das Filetieren übernommen, Frau @Kleinkram hatte ihn zuvor sicherheitshalber an die Handschellen gefesselt. Nein, nicht den GP, den Hirsch, also den @DerGroppi.

Sensibel und feinfühlig ist der Herr @DerGroppi, er kennt sich aus mit der Natur der Menschen, hat sie ja studiert. So richtig, mit allem Drum und Dran. Darum wird er nur sehr zart gegart. Niedergegart – sozusagen.
Bei 80 Grad ca 1 Stunde pro 300 Gramm Fleisch, dann ist das Kerlchen noch schön zart und rosa. Mehr kann ich nicht verraten, denn dann käme raus, dass ich abgeschrieben habe. Und zwar vom Herren Doktor @DerGroppi himself, #Jawoll!
Dazu gab es Kräuterseitlinge und Spätzle und eine gute Weinempfehlung von Herrn @DennyRamone, der kennt sich aus. Also mit Wein und so – also auch noch anderen Sachen. Und als Dessert eine Mousse au Chocolat. Aber das ist eine andere Followerin und ein anderes Rezept.
Jawoll!!

Aus gegebenen Anlass.
Dies ist eine Fußnote: Ich habe nicht abgeschrieben und kopiert. Ich habe gekocht. Nach Vorlage von @DerGroppi®

Advertisements

Barmherzige Hühnersuppe für @die_kurze #ikmf

Da stellt man die Frage an die werte Followerschaft,
wer sich denn gerne rupfen lassen möchte,
und kommt keine Antwort.
So weit ist es gekommen!

Ein barmherziges Süppchen sollte es sein – obwohl, die Dame um die es heute geht  ist alles andere als barmherzig!
Sie streitet sich wortgewaltig mit der Timeline nur um dann wieder ganz lieb den Erdbeer-Shake zum par-kur-ieren zu bringen, oder so. Kurz gesagt, sie rupft ein Hühnchen nach dem Anderen in der TL und im RL.
Ja, so ist sie!

Sie ist klein und wendig und darum nicht einfach einzufangen. Es wird gesagt, sie hätte Verwandtschaft bei den Kängurus …. nun denn, da müsste @OzArtinMunich Auskunft geben können.

Wieder war es nötig die Timeline zu mobilisieren, die Zutaten sind nicht so einfach zu bekommen.
Mit viel @Fangtasie könnte man dabei mogeln, doch dann wäre ich ein @Schlawittel, ähh Schlawiner. Und das geht nicht.
Frau muss sich nur zu helfen wissen. Der @pjakobs hat mich mal eben dorthin geflogen, wo es frische Suppenhühner gibt. Es soll ja die allerbeste Qualität sein. Und dabei fällt mir der backyard von @Natallini ein ….
Wenn ich das ganze @Schblabla in der Timeline so lese, Hühner allüberall und @shoppingladies möchte ich nicht behelligen, sie hat grad alle Hände (oder so) voll zu tun.

Aber ich schweife vom Thema ab. Prokrastinieren ist ja die Spezialität von @ichhebgleichab – da hilft auch @meineliste nicht wirklich weiter.
Rübli müssen her und Sellerie, Peterle und Lauch, Eier, Muskat, Zwiebel und der übliche @Kleinkram ohne den nix geht.
@die_kurze wird gewaschen und ins Wasser gepackt. Das wird von @Ian_aus_Hamburg von der Alster geliefert. Alsterwasser sozusagen, trinken tun wir nebenher Sekt.  Aus der Pfalz soll er sein, sonst gibt es Ärger mit @Pauline12. Dann kommt die geschnippelte Verwandschaft von @Karfoffel23 dazu, das ganze wird gekocht, bis  es fertig ist. Versteht doch doch von selber oder?!

Nebenher wird ein Eierstich gemacht, der wird vom @Gipsler schön ausgestochen. Frau @die_kurze wird aus dem Topf geholt und von den Knochen gelöst. Dazu sollte man das scharfe Messer aus @sphings Küche haben oder den verehrten @Germanpsycho herbei bitten.
Die üblichen Verdächtigen werden durch ein Sieb gesiebt und in die klare Brühe kommen klein geschnitzte bunte Klexe, Rübli, Sellerie, Lauch. Aufkochen lassen aber nicht zu sehr – sonst gibt es einen @Wandklex in der Küche.
Suppennudeln dürfen nicht fehlen, also @Buchstabendreh mit 140 Zeichen im Suppenteller. Zum Schluss noch Julienne von Rübli und Sellerie, gehackte Peterle darüber und fertig.

Und das Süppchen ist dann doch wieder barmherzig, wärmt und tut gut, so wie Frau @die_kurze
und wer es nicht glaubt, der sollte die Suppe probieren, ähhhh @die_kurze verfolgen oder so.

Und als Dessert gibt es etwas Herrliches. Aber das ist kein Mann sondern eine Followerin.

#Jawoll!!